Gebet

Das Gebetshaus steht allen Geschwistern zur Verfügung, die einen Ruf in den Gebetsdienst empfinden und verbindlich in einer Gemeinde verankert sind. Darauf aufbauend ist jeder der ein brennendes Herz für Erweckung und geistliche Durchbrüche in unterschiedlichen Bereichen hat im BGfaN herzlich willkommen. Als Fürbitter wollen wir stellvertretend für andere Menschen und Volksgruppen in den Riss treten und deshalb eigene Anliegen zurückstellen. Während der täglichen Kerngebetszeiten bitten wir jeden Beter den Anweisungen des Gebetsleiters zu folgen und sich in die jeweilige Gebetsgruppe harmonisch einzufügen.

Gegenwärtige (Wächter)Gebetszeiten:

3 tägliche Kerngebetszeiten:

6:00-8:00 Uhr Frühgebet (regelmäßig Montags bis Freitags)
Bitte telefonisch anmelden – siehe ‘Kontakt’

(14:00-16:00 Uhr – wird noch eingerichtet, noch nicht täglich)

(22:00-24:00 Uhr – wird noch eingerichtet, noch nicht täglich)

In jeder diesen dann wöchentlich 21 Kerngebetszeiten wird es einen festen Gebetsleiter zu bestimmten Gebetsbereichen geben.

Die zwischen den drei täglichen Kerngebetszeiten liegenden 6-Stunden, bzw. 3 Wächterschichten, können von Betern im Gebetshaus individuell oder in Gruppen gefüllt werden.

Gruppen die für Gebetszeiten anreisen, können auch parallel zu den Kerngebetszeiten in einem der größeren Gebetsräume beten.

Weitere regelmäßige Gebetszeiten:

Frauengebet – jeden Sonntag 6:00-8:00 Uhr (Bitte telefonisch anmelden – siehe ‘Kontakt’))

Israelgebet – jeden Dienstag 16:00-19:00 Uhr
– in den Räumlichkeiten der Jerusalemgemeinde Berlin (Spreeufer 5, 10178 Berlin) ! ! !

Für weitere Nachfragen oder Anmeldungen können sie sich von Montag bis Freitag von 10:00-12:00 Uhr telefonisch an unsere Mitarbeiter im Gebetshausbüro wenden, Tel. 030 / 34 35 16 45.